Du rockst! - Dein Leben & deine Bühne

Du rockst! - Dein Leben & deine Bühne

Transcript

Zurück zur Episode

00:00:00: Hallo und herzlich willkommen zum Podcast du rockst.

00:00:05: Ich bin Mo Munro und ich zeige dir wie du dein Leben und deine Bühne rocken kannst schön dass du heute mit dabei bist.

00:00:14: Ich begrüße euch noch mal ganz herzlich zu dieser ganz besonderen folge ich feiere meine achte Folge ich habe sieben Episoden aus der ersten Staffel nun endlich geschafft aufzunehmen und für euch hochzuladen.

00:00:29: Freue mich über jeden einzelnen der bisher schon reingehört hat vielen vielen Dank an dieser Stelle und ich habe mir ja auch ganz Besonderes ausgedacht so oder so wollte ich ja von euch wissen wie ihr euch denn auf eure Auftritte vorbereitet.

00:00:43: Unte habe euch um Zuschriften gebeten.

00:00:46: Und bin sehr sehr sehr froh und glücklich dass da jetzt insgesamt wenn ich ziehe aber durch Dich habe ja einen schlauen Zettel.

00:00:53: 123456 Menschen mir geschrieben haben und das coolste an der Sache finde ich persönlich ist ja dass alle aus verschiedenen Bereichen kommen,

00:01:03: also wir haben da Sängerinnen dabei Bassistin einen Trompeter einen Artisten einen Schlagzeuger und eine Moderatorin.

00:01:13: Wenn das mal nichts ist so denn ich sage mir ja immer ich habe nicht die Weisheit mit Löffeln gefressen ich kann ja nur aus meiner Erfahrung sprechen ich war also ich habe hier meine,

00:01:23: Brille sozusagen auf und vor allem eine Coaching Brille man kann immer nur sehen was so bei anderen funktioniert aber es gibt natürlich auch ganz ganz viel noch da draußen dass ich vielleicht nicht weiß und was du vielleicht noch nicht weißt,

00:01:35: oder was ich in den anderen Folgen davor noch gar nicht gesagt habe und deshalb,

00:01:40: habe ich mir überlegt heute in der achten Folge als superschönen Rundenabschluss und als kleine Feierei machen wir das mal so dass ich die Community hier mit einem Binde und ich bin großer Fan von Netzwerken das heißt.

00:01:53: Alle Menschen die sich jetzt hier gemeldet haben und die ich auch nennen werde,

00:01:57: mit Ausnahme von einer Person übrigens die nenne ich auch in den Shownotes und ihr könnt euch dann verletzen wenn euch sozusagen gefällt was derjenige oder diejenige so macht dann könnt ihr mal reinschnuppern,

00:02:10: den auch gerne folgen also ich habe auch vorher mich extra abgesichert und habe es gefragt seid ihr bereit dass ich euren Namen nenne und eure Verlinkung in die Shownotes packe deswegen auch noch mal ganz großen Dank,

00:02:22: dafür dass ihr hier mir diese Gelegenheit gibt aber auch für die anderen also es ist ja so ein Geben und Nehmen sage ich immer ja also ihr gebt eure Informationen bisschen raus

00:02:30: aber ihr kriegt ja auch was dafür also ich krieg vielleicht neue Fans ihr verletzt euch vielleicht entsteht ja sogar neue Band wo also man weiß ja nie so.

00:02:40: Genau und eine zweite große Besonderheit ist dass ich jetzt gerade in diesem Moment wurde diese Podcast Folge hörst,

00:02:48: live auf Instagram bin genau ich habe mir nämlich gerade kurz bevor ich so jetzt hier meine Aufnahme gestartet habe dachte ich mir so warum eigentlich nicht live gehen und mal hinter die Kulissen schauen lassen

00:03:02: damit die Community mal weiß wie ich hier eigentlich so hinter Migros stehe und wie das so alles funktioniert was ich hier so sage was ich so mache,

00:03:09: und deswegen bist du nicht dass ein super spannende Angelegenheit und wir gucken mal was jetzt so passiert

00:03:15: ja es ist alles live jetzt ne also ich kann jetzt hier nicht einfach mal sagen auch Weiber mal hier schnell Stopp oder so sondern das geht hier gleich wie geschnitten Brot ne also

00:03:26: meins.at und so erste Folge müsst ihr euch mal reinziehen da geht's ja darum also lieber höre jetzt gerade die nicht live dabei sind wundert euch nicht wenn ich dann ab und zu mal

00:03:36: hier aufs Handy gucke um zu sehen was die Leute hier so schreiben ich sehe mich gerade schon dass da einiges aufploppt,

00:03:42: und das möchte ich natürlich auch lesen und dann kann es auch mal vorkommen dass ich hier gleich mal um Schränke und aufs Handy gucke so und das passiert nämlich genau jetzt,

00:03:51: Suzanna ist online.

00:03:57: Update Fred der geht okay genau höre in den Podcast rein auf jeden Fall also gerade für euch auch als Band ist das sehr.

00:04:07: Gut so

00:04:09: dein zuhören du weißt was ich neulich zu dir gesagt habe nach dem Auftritt und du weißt dass du es umgesetzt hast und dass es funktioniert hat deswegen richtig geil

00:04:18: hört doch mal rein das sind auch in der Klasse natürlich auch viele Basics dabei so aber ich würde mal ganz gut auch ein paar Sachen erinnert zu werden

00:04:26: die so ein bisschen ins Hinterfeld Rücken irgendwann denkst du her ja

00:04:30: weiß ich alles aber wissen alleine reicht nicht leute ihr müsst auch umsetzen umsetzen ok.

00:04:37: Guddi also jetzt starten wir in eure Stories rein okay seid ihr dabei.

00:04:44: Dazu brauche ich mein anderes Handy Moment.

00:04:49: Ich habe mir ja alles abgespeichert und hier.

00:04:55: Papier gespart also ich benutzt da auch recht viel Papier das kann ich ja vielleicht noch mal ein bisschen so erzählen was ich hier so gemacht habe wenn ich.

00:05:05: Die vorige folgen aufgenommen habe und als ich die aufgenommen habe und zwar da muss ich gestehen da.

00:05:12: Mit dem Papier das ist es eigentlich nicht so cool aber ich habe mir so ein paar Sachen immer so aufgeschrieben das sieht jetzt mehr aus als es ist ja ich habe ich habe das nicht auswendig gelernt in dem Fall da ging es um das Thema.

00:05:24: Proben und üben genau das war jetzt hier die,

00:05:27: freitags Folge und da habe ich alte Posts von mir einfach noch mal genommen ich habe ja mein ganzen Feed gelöscht ne also alles was ich vorher mal da gepostet habe ist ja weg und ich habe alles neu gemacht weil ich jetzt mich neubranden wollte.

00:05:42: Da habe ich dann einfach die Sachen raus kopiert noch mal zur Erinnerung und habe mir markiert was ich also wirklich stichpunktartig für mich im Kopf noch mal brauche um einen Träger zu haben worüber ich sprechen möchte das habe ich mir dann mal hier so,

00:05:56: an die Wand gehängt ja,

00:05:58: Notizen gemacht oder schon abgehakt oder dann abgehakt was ich gesagt habe also kam schon mal vor dass ich keinen onetake gemacht habe sondern dann habe ich halt schnell auf Pause gedrückt und,

00:06:08: das hörst du dann vielleicht vielleicht auch nicht also ich habe mir Mühe gegeben diese knacklaute raus zu schneiden

00:06:16: genau dann habe ich mir das Handy hängt habe das dann immer so nach und nach abgelesen bzw einfach immer so diese triggerwörter.

00:06:25: Vom Augen gehabt und so genau aber wie gesagt es ist nicht.

00:06:30: Ist nicht umweltfreundlich das weiß ich aber in dem Fall jetzt was eure Stories angeht da habe ich jetzt von euch Screenshots gemacht.

00:06:37: Von euch von den Nachrichten.

00:06:40: Und das habe ich abfotografiert und dann möchte ich gleich mal in die erste.

00:06:51: Nachricht einsteigen und zwar erst mal von denen die mir als erstes geschrieben haben.

00:06:59: Da war zum Beispiel der Basti gleich als erstes dabei genau der hat nämlich dann auch gleich geschrieben von wegen er hat sich einmal eine Podcast Folge schon angehört.

00:07:09: Und der hat mir auch die Erlaubnis gegeben dass ich seinen Namen nennen darf und auch die Band und so weiter.

00:07:16: Und ja also Basti bereitet sich folgendermaßen auf Auftritte vor.

00:07:23: Selber vorlesen was ich das Vorlesen oder soll ich das so sinngemäß wiedergeben wie ist denn das so für euch am besten Sarah sehr schön hallo.

00:07:32: Du bist auch gleich dran ich bin noch nicht an der Stelle an der Du dran bist sozusagen also deine Story kommt gleich also wir haben Basti dann immer.

00:07:48: Ich fang mal da an ich mit meiner Band Neuwahl hatte mich so vorbereitet dass ich mir sehr oft unsere Mucke angehört habe.

00:07:57: Am Auftritts Tag selbst schon frühzeitig alles zusammengepackt und auch frühzeitig an der Location war um einfach im Vorfeld Stress zu vermeiden.

00:08:07: Gerade für mich als Schlagzeuger einer metal Punkband war es für mich sehr wichtig vor dem Auftritt abzulenken.

00:08:13: Ich hatte sehr oft klassische Musik gehört aber auch die Ruhe für mich selbst gesucht auch hatte ich viele Konzerte.

00:08:24: Aufgezeichnet.

00:08:27: So ich muss jetzt gerade mal hier quasi Umblättern deswegen ist die Stelle suchen weiter geht's einfach auch um zu sehen wo man den Auftritt verbessern kann oder um zu sehen wie das Publikum diesen Auftritt gesehen hat.

00:08:41: Finde ich halt total spannend also Basti von Neuwahl,

00:08:45: ja wir kennen uns jetzt eigentlich schon paar Jahre war haben jetzt als zwar nicht allzuviel persönlich miteinander zu tun aber wir wissen wer wir sind und was sie es halt wie gesagt Schlagzeuger,

00:08:55: arbeiten, und das finde ich sehr interessant auch da gibt's Schnittstellen.

00:09:02: Zu anderen die mir geschrieben haben mit dem dass man frühzeitig an der Location da ist also so früh wie es geht um diesen Stress zu vermeiden ne also gerade wenn du so,

00:09:11: ja aufgeregt bist und du willst dich ein bisschen auch in die Stimmung bringen was da heute Abend passiert oder an dem Abend dann ist es schon ganz von Vorteil einfach da mal.

00:09:21: Wenn du die Möglichkeit hast ja so früh wie möglich da zu sein um so ein bisschen dich darauf einzustellen so schon echt gut und was ich hier auch sehr sehr spannend finde ist der Satz dass er oft klassische Musik hört,

00:09:35: und da sind wir auch bei dem Thema was ich in der.

00:09:39: Letzten Folge jetzt genau gesagt habe mit dem dass du dich ja auf deine Vorstellungskraft verlassen kannst ne.

00:09:47: Und habe ich dir noch im Anschluss den Tipp gegeben dass du dich am besten auch einen Tag vorher gar nicht mehr mit dem Thema beschäftigst was da dann ansteht.

00:09:56: Also sei es jetzt.

00:09:59: Das und Vortrag hältst ja und es ich kenne es noch von früher aus der Schule was ich mich da teilweise auch verrückt gemacht habe dass ich noch bis nachts saß und immer noch mal geübt und hier noch was verändert und so weiter also da war ich total perfektionistisch auch unterwegs.

00:10:11: Hab zwar auch abgeliefert aber es gab trotzdem so Momente wo ich so dachte.

00:10:16: Eigentlich funktioniert besser wenn ich einmal den Abstand noch Gewinne vor dem Auftritt ein Tag vorher mal was völlig anderes mache und auch hier spannend er macht metalpunk.

00:10:27: Und.

00:10:29: Hört sich dann klassische musik an um sich mal abzulenken und mal in eine andere Stimmung zu kommen und ja mal was völlig anderes also dem Gehirn war so ein bisschen Entlastung geben vor dem Auftritt,

00:10:42: du mich mega also das könntet ihr ja auch mal ausprobieren für euch dass ihr wenn ihr eine bestimmte Musikrichtung gerade macht und zeigt präsentiert wie auch immer.

00:10:50: Dass ihr dann mal was völlig anderes macht so also sowieso das habe ich ja eh gesagt geht auch raus und lenkt euch ab macht irgendwas wo ihr da nicht dann denken könnt.

00:11:00: Jetzt momentan z.b. ist es bei mir auch so ich bin ja voll in mein Business Tunnel drinnen also ich will jetzt hier alles für euch fertig machen und euch weiterbringen und der Zeh die letzten Monate des Jahres 2019 rocken.

00:11:12: Und habe ich festgestellt ich brauche irgendwas wo ich hingehe.

00:11:18: Und nicht die Möglichkeit habe nebenbei noch ans Handy zu gehen oder eine Idee aufzuschreiben sondern wirklich diesen Hack zu nutzen dass das Gehirn ist manchmal braucht,

00:11:28: sich abzulenken und dann wieder völlig fresh sozusagen in die neue Sache zu starten dann die alte für mehr.

00:11:36: Deswegen mache ich jetzt einen Tanzkurs seit langem mal wieder endlich ja also gehe ich Freitag dahin.

00:11:41: Und bin mit anderthalb Stunden super abgelenkt ich muss mich ja da auf die Tanzschritte konzentrieren auf die Musik,

00:11:48: mir geht's so gut danach weil ich einfach dann so eine ja Regenerationsphase auch fürs Gehirn hatte mal was völlig anderes gemacht habe und dann an was anderes gedacht habe deswegen auch meine Empfehlung an dich.

00:12:00: Wir essen aus vor dem Auftritt mach dich nicht verrückt.

00:12:04: Dich ist das so dass du ständig deine Texte durchgehst z.b. ja sondern vertrau da drauf dass du ja geübt hast du hast ja bis zu dem Tag,

00:12:13: alles durch geübt im besten Fall wenn du auf die Schritte einhältst die ich da auch in deinem in den ganzen der ganzen Staffel jetzt gesagt habe,

00:12:19: bist du doch bestens gerüstet und jetzt braucht dein Gehirn mal kurz Erholung,

00:12:24: komm mal runter ja chill mal und dann geht's los dann vertrau drauf drücke ist es passt probiere es aus mach mal was anderes also an der Stelle vielen Dank Basti,

00:12:35: für deine Nachricht deine Teilnahme hier an dieser Umfrage.

00:12:41: Noch ein ganz wichtiger. Ich habe es auch schon in der anderen Folge gesal so ganz viel überschneidet sich eh also was ihr jetzt geschrieben habt das habe ich auch eigentlich in den Folgen gesagt aber du hast auch ganz richtig gesagt die Konzerte aufzuzeichnen und sich im Nachhinein noch mal anzugucken,

00:12:55: nicht nur dafür um zu sehen wie du dich selber dann verbessern könntest sondern.

00:13:03: Was ich richtig geil finde er sagt auch wie das Publikum diesen Auftritt gesehen hat und.

00:13:10: Ich habe so einen so oft drüber gesprochen dieses Mal von sich.

00:13:15: Sich lösen also dass du mal aus diesen Narzissmus und aus deinem Ego so ein bisschen raus kommst.

00:13:21: Weil es als Künstler nicht immer nur um dich geht sondern es ist ja eine Art Dienstleistung die du an dem Tag an dem Abend eher bringst und du bist für das Publikum da.

00:13:30: Und es bringt ja wenn du nichts wenn du dich super geil findest da und das da unten die Leute überhaupt nicht catched also wenn wenn du merkst irgendwie dann später.

00:13:42: Wie jetzt ich habe doch voll abgeliefert ich und mein Auto total geil so es gibt ja auch so Selbstüberschätzung.

00:13:50: Und am Ende hat Tatjana überhaupt nicht interessiert und überhaupt nicht gecatcht so das bringt ja am Ende nichts.

00:13:57: Deshalb finde ich diesen diesen Move hier total cool einfach mal auch aus den Augen des Publikums zu gucken wie könnten dieses gesehen habe und das mache ich auch super super gerne also dass ich das auch im Vorfeld schon mache.

00:14:08: Für mich im Kopf dass wir wieder Thema Vorstellungskraft.

00:14:11: Dass ich mir halt vorstelle wie könnten die anderen nicht wahrnehmen das mache ich übrigens auch mit dem ganzen hier instagram und so weiter ja ich habe ja sehr oft auch als die Summer dritte Person auf meinen eigenen Feed geguckt und habe überlegt.

00:14:24: Wenn ich jetzt eine dritte Person wäre und würde auf meinen Account kommen wie würde ich das jetzt wahrnehmen.

00:14:32: Und das hat auch ganz schön mit Empathiefähigkeit vielleicht auch zu tun und deshalb habe ich z.b. jetzt gesagt.

00:14:39: Das was da vorher passiert ist vor dem 1. September in diesem Jahr das war nur rum Geplänkel irgendwie ich habe hier und da ganz viele Sachen ausprobiert aber am Ende,

00:14:48: hat's nicht deutlich gemacht nicht eindeutig deutlich

00:14:52: was ich eigentlich mache und wofür ich stehe und wo passt es dir bringt dass du auf meinem Account bist und deswegen bringt es total viel dass ich sozusagen öfter mal als dritte Person von oben rauf gucke,

00:15:05: und mich in die Lage eines ja Zuschauers versetzte Ja und deswegen esse ich kann dir das nur empfehlen nehmt eure Auftritte auf.

00:15:14: Und scheut euch nicht davor die anzugucken also vielen Dank Basti noch mal der Stelle deine Kontakte kommen auf jeden Fall in die Shownotes.

00:15:23: Das mache ich doch sehr gerne die wenn haben wir noch ja ich habe eine lustige Nachricht bekommen von der lieben Lisi die übrigens auch demnächst meine nächste Interview Partnerin sein wird,

00:15:36: damals ein bisschen aus ihrem Nähkästchen plaudert,

00:15:39: denn sie hat eine sehr aufregende Lügengeschichten hinter sich und ich finde dass es sehr spannend auch für euch mal zuhören.

00:15:47: Ja und vor allem dass ich auch mal endlich eine Frau als Interview Partnerin bei mir habe davor wenn ihr euch erinnert wenn ihr mich schon bisschen länger verfolgt habe ich dann immer männliche Person bei mir gehabt.

00:16:00: Wie dem auch sei sie hat dann geschrieben z.b. nachher Text zu lernen ne also das man dies drauf hat das ist ja wohl selbstverständlich und ja genau das auf jeden Fall und jetzt muss ich mal ganz kurz jedes Stativ ein bisschen höher machen ich mich hier so nach vorne dabei.

00:16:14: Kann ich doch hier so schön dass alles nach oben machen falls auch da Mensch Klasse ich gucke mal nach.

00:16:21: Jovele das an Mario danke und Nicole Klasse.

00:16:27: Mario bist jetzt der Hahn im Korb kannst du ja aber.

00:16:32: Soll ich darauf gekommen aber egal also vielen Dank für deinen Tipp noch mal natürlich absolute Basics kenne dein Text ist auch immer meine Rede damit du weißt.

00:16:45: Was du da eigentlich sagst oder singst das wäre schon mal so und was sie auch lustig reingeschrieben hat in den Fragen Sticker den ich euch ja reingestellt habe meine Story.

00:16:55: Fertige Schnaps.

00:16:58: Aber vorher noch einen kleinen Schnaps trinken so also ich persönlich halte ja nicht soviel davon ich möchte euch ja eigentlich dahin bringen dass ihr einen Auftritt wirkt auch ohne Alkohol da irgendwelche anderen Hilfsmittel.

00:17:11: Von denen ihr meint zu glauben dass sie euch helfen aber letztlich gibt's da auch ganz viele andere schöne.

00:17:18: Dinge die ihr lernen könnt um nicht zu Hilfsmitteln greifen zu müssen so das ist so meine Erfahrung und klar tickt jeder anders.

00:17:28: Dann ja dann mach das so also ich habe mich jetzt ja mit einige schon Unterhalt und habe da auch Erfahrung gesammelt und wie oft Leute vor Auftritten sich die Hacke irgendwie zu saufen und,

00:17:41: ja dann letztlich auch auf der Bühne nicht das abliefern was sie eigentlich sollten na gut aber.

00:17:50: Ich würde mal meinen dass wir sie jetzt hier als ich meine ich weiß es wie es jetzt da keine Schnapsdrossel in dem Sinne glaube es war wirklich nur scherzhaft gemeint aber vorher vorher so Kleinschlepper Kind zu trinken ne,

00:18:02: eine Leuchte hat gerade also kommen wir zu Martin,

00:18:11: Martin ist Trompeter und Sänger und nennt sich auf Instagram straight.

00:18:18: 07 ich habe ihn noch gefragt eigentlich wie er sich ausspricht ob er vielleicht straight straight of seven sich nennt war ausspricht oder.

00:18:26: Fila straight zeroseven keine Ahnung ich packe alles unten in die schon aus rein wenn ihr da mal Interesse hat bei ihm vorbei zu schauen und er hat mir geantwortet dass es bei ihm ganz unterschiedlich ist wie er sich vorbereitet,

00:18:38: manchmal mit ganz viel Proben aber nicht über Proben steht in Klammern manchmal einfach auf mich zukommen lassen auch spannend.

00:18:48: Auf gehe ich Songs und Programm im Kopf durch aber halt nicht immer sondern je nach Formation in Klammern Band.

00:18:58: Gut also auch da wieder Schnittstelle der Kopf spielt eine große Rolle dass du halt vorher.

00:19:07: Dass du halt vorher schon ganz schön viel durchgehen kannst noch mal für dich in Ruhe so ne dass du nochmals Programm durchgehst wann kommt was,

00:19:13: wann sage ich was gibt's eine Pause ja wo lege ich meine ganzen Sachen hin die ich dann vielleicht auch brauche dass das dass ich das alles griffbereit habe ne also schon sehr spannend,

00:19:25: und ich finde den Punkt hier mit dem über Proben auch gar nicht so schlecht und das ist auch wieder ein bisschen die Schnittstelle vielleicht zu dem was ich gerade gesagt habe mit dem lenk dich mal auch ab also geh mal von dem Thema weg damit dein Gehirn sich auch

00:19:37: von dem auch Mittel entspannen kann vor allem weil ja der Muskel während der Regenerationsphase wächst.

00:19:44: Also wenn du dein Wissen an heulst und Zustände nennt also diesen Trichter nehmen wir jetzt mal dein Gehirn halstrichter und da kommt ständig irgendwie oben was rein und dazu kann unten gar nicht mehr durchfließen damit es sich auch wirklich verfestigt,

00:19:58: dann läuft irgendwann über und hast du gar nichts gewonnen deswegen mach mal Pause lass es mal sacken also buchstäblich sacken lassen ne das eben.

00:20:07: Das wissen deine Inhalte dass die durchfließen und dann hast du auch wieder Platz für Neues das heißt lenkt dich mal auch mit anderen Sachen ab und deswegen finde ich diesen Punkt von Martin hier so spannend dass er sagt,

00:20:18: ja viel Proben natürlich damit du sicherer bist ne aber eben nicht über Proben also es gibt dann auch irgendwann so ein. Da musst du merken,

00:20:26: das ist ein Sättigungspunkt und dann reichts auch irgendwann also dass du dann wie vorhin schon sagte ins Vertrauen gehst ey ich kann das jetzt alles ist gut,

00:20:35: jetzt mach ich mal was anderes und am Auftritts Tag gehst du das meinetwegen noch mal im Kopf durch die Abläufe und so weiter und vertraue dann letzten Endes da drauf dass alles gut gehen wird und dass du das kannst denn du hast ja davor und ich geübt.

00:20:48: Genau.

00:20:50: Ja das dazu das war von Martin vielen Dank dafür also erst Trompeter und Sänger dann kommt eine Person die nicht namentlich genannt werden möchte,

00:20:59: kann aber sagen dass es eine männliche Person ist die hat ist ist sie sie also die Person ist artist,

00:21:12: und III auch gemeinsam mit einem Narzissten Partner auf und er hat mich gebeten dass ich seinen Namen jetzt nicht nenne.

00:21:20: Völlig okay und was ich halt auch bei ihm sehr spannend finde der ist ja sowieso wir kennen sie ja auch schon ne Weile jetzt und.

00:21:27: Ja der ist so der Digestif die coole Nummer unter uns hierher pass mal auf ist der Stift geschickt mir einfach so eine Stichwortliste wie er sich vorbereitet ja ich lese mal vor Sachen packen.

00:21:41: Einladen hinfahren Ausladen aufbauen Technik Probe Soundcheck.

00:21:49: Backstage gammeln Ankleiden show Aftershow einpacken nach Hause fahren schlafen.

00:22:00: Easy as that so und ich frage dann natürlich noch so ein bisschen her aber wie wie ist denn das jetzt so bisschen davor sicher jetzt oder gibt's da noch Aufregung oder sowas und er sagt,

00:22:12: Sommer der übt kann nichts habe ich quasi erfunden.

00:22:16: Abzurdah ne es ist schon Düsseldorf wirklich witzig also ich habe auch gleich gesagt das zitiere ich zu maja meine eine Podcast Folge so heißt na wer kann nichts.

00:22:26: Der sagt dann noch mal also ehrlich hat er hinterher geschoben Aufregung nein typische Adrenalin vorher gibt es immer aber sobald wir auf der Bühne sind wissen wir was wir tun.

00:22:38: Also damals wieder vertrau drauf wenn du das wirklich aus dem ff kannst sag doch selber er macht das jetzt schon so lange,

00:22:45: das einfach so Sachen dann sitzen ne so und dann kommt vielleicht nachher nur noch auf ja so um Gegebenheiten vor Ort an oder

00:22:54: vielleicht noch die eigene Stimmung falls irgendwas fehlte privat passiert ist oder so dass da mal eine kleine Änderungen irgendwie eintrifft oder so und das macht dich ein bisschen unsicher

00:23:02: aber letztlich wenn du so einen so einen Schalter umlegen kannst und sag hast du jetzt gehe ich auf die Bühne und dann bin ich nur auf der Bühne und ich ziehe mein Programm durch.

00:23:10: Ja dann was was soll passieren ne gut also bis er Bescheid vielen Dank auf jeden Fall an dich dass du das mit mir geteilt hast.

00:23:20: Jetzt kommen wir zu Sarah Sarah laminger also über diese Zuschrift habe ich mich super sehr doll gefreut ja noch da oben.

00:23:35: Nein leider schon wieder offline nicht schlimm kannst du ihr könnt euch das ja noch stundenlang angucken dann danach also ich hoffe das ist gespeichert wird.

00:23:46: Genau also Sarah laminger ist aktuell Sängerin bei der Coverband radionation vielleicht habt ihr von der band schon mal was gehört,

00:23:55: denn die sind auch auf großen Events wie jetzt aktuell stars for free und so weiter und da ist sie mit in der Formation drin.

00:24:03: Und ja so bisschen kennen wir uns jetzt überall erkennt kennst du das Sechsecken Prinzip ne irgendwie kennt man sich ja dann doch in der eine Person kennst und dann nicht irgendwann unterhält dann merkst Du so acht Datenschnittstelle bei den kennen wir uns und so.

00:24:16: In dem Fall ist es ähnlich gelagert und das Spannende an ihr finde ich persönlich ist dass sie jetzt gerade eine Platte.

00:24:25: Produziert hat oder produzieren möchte und einer crowdfunding-aktion dafür gestartet hat.

00:24:32: Und die läuft noch bis zum 24.09 wenn ich mir es jetzt richtig gemerkt habe.

00:24:36: Und wenn ihr sie dann auch unterstützen möchtet dann könnt ihr mal auf ihr Profil nachher gehen wie gesagt ich packe alles in die Show notes

00:24:45: und ja wenn euch ja ihre Musik und da sie gefällt dann könnt ihr

00:24:52: sehr gern unterstützen weil sie hat das schon ganz nette Geschenke auch ja inpetto für euch wenn ihr sie unterstützt ist ja immer so bei diesem Port von den Aktionen.

00:25:01: Jedenfalls habe ich sie dann auch gefragt ob sie mir nicht auch mal sagen möchte wie sie sich am besten und am liebsten auf Auftritte vorbereitet,

00:25:08: denn bei ihr würde ich jetzt auch sagen sie zählt schon zu den Profis werden sie ist Schauspielerin Sängerin.

00:25:15: Und Musikerin also die ist jetzt sozusagen auch dabei ihre eigenen Sachen zu machen und ja dann werde ich mal schauen wie ich das jetzt hier Vortrage also auch bei ihr übrigens was ich jetzt auch schon,

00:25:28: bei Basti festgestellt habe also sie sagt ich mag es gern früh genug da zu sein damit ich mich akklimatisieren kann.

00:25:37: Zeit für Maske und Klamotten hat und langsam ankommen kann.

00:25:42: Damals wieder also wenn du die Zeit wirklich auch ein planst für dich dann hast du auch vor Ort noch ein bisschen Luft kannst dich ein bisschen auch einstimmen also super Geschichte.

00:25:54: Dann sagt sie auch was ganz schönes habe ich noch gar nicht so explizit im Podcast gesagt aber umso schöner dass wir jetzt wie gesagt alles noch mal durch euch hier zusammentragen also.

00:26:03: Ich mag es auch sehr gern kurz vorher die Augen zu schließen und mich mit Dankbarkeit zu verbinden dafür dass ich machen darf was mir Spaß macht.

00:26:13: Und so vielen Menschen einen schönen Abend schenken darf egal ob Konzert oder Theater.

00:26:21: Und sagt auch fast schon logisch aber ja das gehört nun mal auch dazu in Mathe machen es nicht

00:26:27: was ich auch immer mache ist ein singen und laxvoxen so und da könnte sie dann gerne mal kontaktieren was das ist was genau das für eine Technik ist und ja also da seht ihr,

00:26:40: Profi Zeit nehmen.

00:26:44: Sich akklimatisieren und dieses Thema Dankbarkeit ist auf jeden Fall ja sehr wichtiges Thema,

00:26:51: es ist so ein bisschen neben dem mindset also wie du darauf eingestellt bist ist schon so eine Abzweigung eigentlich davon soll wenn sie oben ist Mindset haben und ich sage das ist so der Schlüssel zu allem weil deine Einstellung darüber entscheidet wie du nachher,

00:27:05: auf die Bühne gehst wie du dich durchs Leben bewegst und so weiter ne bist du eher negativ eingestellt also wo geht dein Fokus eigentlich so hin siehst du mir die positiven Sachen im Leben oder eher die negativen,

00:27:15: und das zählt umziehen dazu bist du eigentlich dankbar dafür was du kannst und machst.

00:27:20: Und wenn du vorher bevor der also hinter der Bühne vor dem Auftritt wie auch immer wenn du da an diese Dankbarkeit rein gehst und noch mal wirklich,

00:27:29: dir klar macht dass es ein Geschenk ist was Du da in dir trägst doch hat er schon mal gesagt aber jetzt nicht nur mal so explizit dass du auch davor noch mal dich mit dir selber verbindest und sagst ey ich bin so dankbar dafür.

00:27:43: Dass ich machen darf was ich machen darf was ich hier mache so,

00:27:47: und die Ausstrahlung danach ist gleich eine ganz andere die Haltung ist eine ganz andere weil du dich nämlich dann wieder los davon dass du alles richtig machen willst ja dass du dass das vielleicht deine Gedanken die ganze Zeit darum kreisen

00:28:00: was alles schief gehen könnte oder dass du denkst du bist nicht gut genug oder so,

00:28:04: von dem Moment wenn du sagst ich bin so dankbar dafür dass ich will jetzt auch Spaß haben dabei und ich weiß was ich kann dann gehst du mit einer ganz anderen Energie auf die Bühne bist viel viel offener du verbindest dich auch ganz anders mit dem Publikum,

00:28:17: deswegen ist das auch ein sehr sehr wichtiger Heck den ich hier auch super gerne also mit euch teile und vielen Dank an sarah dass du das auch noch mal so offen mitgeteilt hast.

00:28:26: Und was auf der sehr sehr schön finde ist dass auch sie bereit ist mit mir meis Interview zu kommen dass wir uns auch mal darüber mehr austauschen können denn

00:28:35: das ist ja jetzt alles ein bisschen die Kurzfassung jetzt für diese Abschluss Folge dieser Staffel aber ich freue mich total drauf dass wir uns auch noch mal persönlich treffen werden und ein Interview gemeinsam hier starten damit wir auch noch ein bisschen mehr von Sarah fahren können,

00:28:48: Guti also das war die Liebe Sahara und dann aber jetzt noch nicht, mein Stundenzettel.

00:28:59: Genaue Person online.

00:29:04: Mathe ja der ist online sehr gut also es kann mir zu Jenna und Jenna hat mir eine Sprachnachricht geschickt weil ich habe euch ja auch gesagt ihr könnt mir natürlich auch gerne eine Sprachnachricht schicken wenn euch das zu doof ist und was einzutippen oder soll ich keine Zeit habe zum tippen.

00:29:18: Dann könnt ihr das auch sehr gerne so machen.

00:29:21: Und ich hatte vor dass ich diese Sprachnachricht Tabelle ich auch in diese Podcast Folge einfach mit rein Schneide dem ich dann jetzt sage.

00:29:30: So und Jenna berichtet von ihren Auftritt Vorbereitung von den ihr noch was mitnehmen könnt.

00:29:37: Denn Jenna ist nämlich professionell Moderatorin und steht auch schon sehr sehr lange auch als Sängerin und Bassistin auf der Bühne ja war in einer Girlband und war bei Bäumer zugange auch als Vorband von Unheilig,

00:29:50: und ja kann auf jeden Fall schon von so ein paar Nummern berichten wie das so ist vorne richtig riesig großen Masse an Leuten zu stehen und da ab zu rocken,

00:30:01: und da hat sie mir mal so ein bisschen berichtet in für was waren das jetzt viereinhalb Minuten oder so,

00:30:08: wie sie sich denn vorbereitet und jetzt gerade merkst du vielleicht wer mit dem schöne bunte Mischung irgendwie jetzt gerade auch aus dem Bereich Moderation da noch mal zu hören wie sich da jemand vorbereitet das möchte ich dir natürlich nicht vorenthalten.

00:30:21: Da wir jetzt aber live sind ja was machen wir denn da spiele ich jetzt einfach vom Handy die Nachricht ab.

00:30:30: Man fahre ich denn jetzt hier also ich könnte sie theoretisch.

00:30:34: Einfach mal jetzt für live abspielen da mit dir immer zuhören könnt und ich lehne mich hier einfach mal zurück oder ihr seid gespannt da drauf wenn ihr in die Podcast Folge Schlitten ist.

00:30:49: Also tut mir leid ja na wenn ich das jetzt nicht sofort hier live im bei Instagram Teile aber ich werde es ja auf jeden Fall dann einspielen.

00:31:43: An der Stelle mache ich meine kleine Zwischeninfo also die Community.

00:31:48: Eine Person hat mir sozusagen bestätigt dass es doch ganz cool wäre das wirklich erst in der Podcast Folge abzuspielen ganz also nicht live gemacht das heißt.

00:31:57: Jetzt gleich folgt.

00:31:59: Die Sprachaufnahme die ich von Jenna bekommen habe viel Spaß beim zuhören das geht halt viereinhalb Minuten ungefähr.

00:32:07: Und da berichtet sie was ihr so geholfen hat oder was sie so typischerweise vor Auftritten gerne macht viel Spaß dabei.

00:32:18: Also bei mir persönlich war ja auch wirklich schon alles mit dabei er versinke spielen Versprechen ist ja auch ganz normal passiert ist am Ende ja auch nur menschlich

00:32:27: ja was ich daraus gelernt habe funktioniert natürlich auch nicht immer aber theoretisch ist das eigentlich die Lösung natürlich Vorbereitung

00:32:38: üben üben üben und ja um am Ende zu wissen was man tut ne.

00:32:44: Dann ist man nämlich schon mal Safe ja wenn man geübt hat was man spielen möchte wenn man den Text geübt hat den man singen möchte

00:32:53: ja beim Bass spielen z.b. das ist mir natürlich passiert nicht genug geübt genug Fehler gemacht als Moderator ist natürlich wichtig dass man weiß was man sagen möchte

00:33:03: na dann ist man nämlich viel entspannter wenn man dann nämlich anfängt groß nachzudenken dann ist es der Klassiker dass man sich dann halt verspricht ne weil der Kopf rattert und rattert und man denkt auch und jetzt bloß hier Konzentration und,

00:33:16: dann ist es halt passiert na also wie gesagt üben wissen was man sagen singen spielen möchte dann ist man schon mal Safe und ja ansonsten kurzfristige Sachen.

00:33:27: Was man so machen kann vor dem großen Auftritt ist natürlich tief durchatmen ne Aufregung gehört dazu Aufregung ist auch gut die bringt eine gewisse Spannung Nervosität Vorfreude auf das was kommt.

00:33:41: Und ja was habe ich schon gemacht z.b. vom Bühnenauftritt Tanz

00:33:47: ja das man einfach irgendwie sich ein song gesucht hat und immer einen Tanz getanzt hat und sich dann irgendwie schon mal drauf eingestimmt hat sich schon mal warm gemacht hat

00:33:55: ja so wie ein Sänger sich natürlich vorher ein singt

00:33:58: na das man einfach ein paar Moves durch GT man sich vielleicht ausgedacht hat und dann geht man halt nicht kalt auf die Bühne das denke ich ja schon mal ganz wichtig ansonsten vielleicht so als Ritual ein Schlachtruf mit der Band,

00:34:11: kann der auch gemacht na dass man sich irgendwie hinstellt und wieso eine vor Feierlichkeit einfach schon mal feiert was gleich kommt weil es einfach nur ein abklatscher

00:34:21: oder sich gegenseitig auf die Schulter zu fassen und irgendwas zu rufen und ja was ich sonst noch ganz lustig finde ist eigentlich.

00:34:32: Was heißt lustig gibt es ein paar Sachen also ich fange mal mit an z.b. dass man ja auf der Bühne.

00:34:40: Oder auch im Studio dass man guten sicheren Stand hat ja dass man vielleicht doch erstmal auf die Bühne geht sich hinstellt und guckt sich die andere Seite anguckt.

00:34:50: Sicher mit den Beinen auf dem Boden steht und dann erst anfängt zu reden und sich auch dafür einfach die Zeit nimmt also ich meine die Leute die stehen unten die gucken dich an,

00:34:59: und man kann sich auch selber die Zeit nehmen sich erstmal die Leute anzugucken weil dann sind die auch ganz gespannt was passiert denn jetzt wenn man nicht sofort anfängt vielleicht was zu machen ja ansonsten auch noch ganz wichtig sich natürlich gemütlich zu machen.

00:35:11: Na weiß man ist irgendwie im Studio ja dass man sich da irgendwie sein Lieblingstee Kaffee weiß ich was zu Seite stellt auf der Bühne natürlich Sachen zu tragen die man sich wohlfühlt und die bequem sind.

00:35:26: Na das natürlich immer das Beste weil man sich verkleidet fühlt oder willst du mal bei mir ein Beispiel ich hatte oft hochhackige Schuhe an in den habe ich mich nicht wohl gefühlt also entweder ich hätte es natürlich öfter üben müssen.

00:35:37: Oder ich hatte einfach keine hohen Schuhe angezogen und dann hätte ich mich einfach schon viel sicherer gefühlt.

00:35:42: Das ist ein gutes Beispiel ja und was ich halt noch mit lustig meinte ist natürlich man kann natürlich auch so verrückte Sachen machen wie sich einfach mal die Menschen.

00:35:52: Den Mann da in die Augen guckt,

00:35:54: sich nackt vorzustellen funktioniert auch ganz gut ne weil dann hast du innerlich so ein Schmunzler du hast ein Bild vor Augen und man beginnt vielleicht schon bisschen lockerer und ansonsten ja Spaß haben.

00:36:09: Und ja vielleicht auch dran zu denken,

00:36:12: die Leute die da unten stehen die stehen nicht oben auf der Bühne die sind jetzt gern da unten und eigentlich ja gucken die nicht mit großen Augen an und denken sich vielleicht wow.

00:36:24: Pou food ab was für Mut du da hast auf der Bühne zu stehen.

00:36:28: Und auch einige Sachen dabei die ich selber ja auch schon in den anderen folgen gesagt habe du hast es so schön noch mal endlich zusammengefasst und bin super happy auch da drüber dass ja wir uns das ein bisschen eigentlich sind das kann ich nicht sagen sollen weil.

00:36:43: Ja wie gesagt ich bin ja auch nur so in meiner Bubble drin und habe halt auch nur so meine Erfahrungen und dann finde ich das irgendwie total cool wenn die Sachen die ich auch hier so preisgebe und sage das hilft dir möglicherweise ja für deinen nächsten Auftritt.

00:36:58: Und du sagst jetzt mit mir auch das mache ich das mache ich genauso.

00:37:02: Mama gleich hiervon von Profi zu Profi habt ihr jetzt hier so ein Doppeltipp sozusagen bekommen also eine eine Verstärkung von dem was ich ihr gesagt habe.

00:37:12: Gut also gleich wird Dir wahrscheinlich das Ding beendet und ich möchte genau nach 20 Sekunden noch ganz schnell loswerden,

00:37:20: das ist ein Geschenk für alle treuen Hörer und Hörerinnen habe das heißt alle die mein Geschenk haben wollen sollen wir bitte bei Instagram schreiben warum sie dieses Geschenk unbedingt haben möchten

00:37:32: und ja was was ihm besonders an meinem Podcast gefällt welche Folge ihn am besten geholfen hat und dann kriegt ihr einen Link zugeschickt und dann kriegt er ein Geschenk.

00:37:41: Pfitzner von also bis gleich 321 offline.

00:37:47: So lieber Podcast Hörer die Instagram live Session ist jetzt schon vorbei.

00:37:54: Ehrlich gesagt wundere ich mich sogar dass es jetzt schon doch so schnell vorbei gegangen ist,

00:37:59: aber ich habe auch erst auf Record gedrückt hierfür die Podcast Folge als ich ein bisschen Vorgeplänkel losgelassen habe vorher also ja das war also die erste Staffel in meinem Podcast du rockst.

00:38:13: Und.

00:38:15: Ja ich freue mich einfach riesig und feiere mich gerade selber und haue mir mal BITTE oder klopf mir auf meine eigene Schulter und ich kann dir auch nur ans Herz legen feiere dich auch öfter für das was du geleistet hast.

00:38:28: Wenn das erfolgreich war für dich du zufrieden bist und ja kleine Fehler passieren halt immer ne da machen wir uns nichts vor.

00:38:36: Deshalb ja nimm einfach dein Geschenk sozusagen an trau dich dich zu zeigen und denk dran.

00:38:46: Ich habe da also noch ein Geschenk ja für jeden

00:38:49: der hat doch wirklich braucht sich auf seinen Auftritt gut vorzubereiten ich kann sie jetzt hier noch mal in der Folge sagen ich habe eine PDF vorbereitet oder zusammengestellt und noch mal alle Tipps im Überblick die ich jetzt in den letzten Folgen genannt habe drinstehen

00:39:06: und ich möchte wirklich den Menschen helfen die es

00:39:09: brauchen und ja das ist mein Geschenk an dich wenn du jetzt sozusagen mir hier auch in der ersten Staffel treu geblieben bist und meinst,

00:39:19: dass dir meine Tipps wirklich gut geholfen haben und du möchtest es noch mal im Überblick haben natürlich habe ich da noch den einen oder anderen Satz mehr rein geschrieben so ein paar kleine secrets die du dann auch umsetzen kannst für deinen nächsten Auftritt.

00:39:33: Ob das auch denke ich mal ganz nett aufbereitet und ja möchte dir das wie gesagt gerne gerne schenken und solltest du jemanden kennen der das auch gebrauchen könnte dann leitet es auch sehr gerne weiter,

00:39:46: wie gesagt ich mache das aber eben nicht frei für jeden sondern das ist wirklich was für die die wollen deswegen die Bitte an euch und an dich,

00:39:54: dass du mir eine Nachricht schreibst und mir wirklich sagst was dir helfen würde oder geholfen hat aus dem Podcast.

00:40:02: Und warum du diese Zusammenfassung und die Übersicht,

00:40:06: für deine nächsten Auftritte gerne haben möchtest ja wie gesagt ich möchte mit denen auch zusammen arbeiten die wirklich auch weiterkommen wollen deswegen habe ich mich entschieden das so zu gestalten.

00:40:17: Ja und was bleibt mir noch zu sagen ich freue mich auf die nächste Staffel ein paar Team habe ich ja schon mal vorher genannt die da kommen könnten aber da werde ich euch noch.

00:40:28: Anja zu informieren wenn es soweit ist jetzt erstmal wissen wahrscheinlich ne kleine Pause geben muss ich mal gucken weil ich ja noch die Interviews mit einbinden will.

00:40:36: Was auch ganz gut passt jetzt im Anschluss an diese ganze Auftritts Vorbereitung sozusagen dass ich da mich noch mal konkret mit den beiden Sängerin die ich jetzt eben auch in der Folge genannt habe treffe und mich mit denen unterhalten.

00:40:49: Ich denke das wird mir ganz schöne Sache damit demnach die so dritte jetzt sie ebenso jeden Tag eine Folge,

00:40:55: die wird wahrscheinlich oder die Müritz wird wahrscheinlich erst später noch mal geben vielleicht mache ich das auch nur einmal im Monat und dann sollte das auch reichen.

00:41:03: Ja kannst mir mal sagen was du davon hältst ob dir so ein Format und gefallen hat ob du davon mehr möchtest dann lass mich das wissen,

00:41:10: bei Instagram und Facebook gerne auch bei iTunes eine Rezension schreiben damit ich auch öffentliches Feedback sozusagen zeigen kann auch für andere die sich dann dafür interessieren und sehe nach,

00:41:22: so finden dass die anderen ja wir sind nun mal so einer Welt,

00:41:26: verlassen sich viele Leute eher auf die Bewertungen und ich freue mich über ehrliche Bewertungen und möchte mich ja auch verbessern ja auch wenn es nicht zu verbessern gibt dann freue ich mich natürlich auch gar keine Frage ich freue mich wirklich über jeden,

00:41:38: der bereit ist für mich eine Rezension zu hinterlassen damit auch andere diese lesen können.

00:41:44: Gut dann also ich gehe so ein bisschen feiern mich selbst ein bisschen feiern und ein bisschen,

00:41:49: den Podcast schneiden und dann hören wir uns in der nächsten Folge wieder bleib frisch,

00:41:56: und der Hocke deinen nächsten Auftritt auf jeden Fall ja habe ich Spaß gehen Dankbarkeit und steh dazu was du kannst du rockst.

00:42:05: Music.